Jüdischer Friedhof

Berliner Straße 13

 

1866 wurde in Meiningen eine Israelitische Kultusgemeinde gegründet. Mit der Erlaubnis des Herzog Georg II. erwarb die Gemeinde 1870 ein Grundstück an der Nordseite des christlichen Friedhofes an der Berliner Straße. Dort errichtete die jüdische Gemeinde 1873 einen Friedhof.  Auf dem Friedhof ist u.a. das Ehrengrab Ludwig Chronegks zu sehen, die Grabstätte Gustav Strupps sowie das Grab Günter Raphaels.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright 2012 jüdischer Friedhof
Joomla theme by hostgator coupons