Vermeintlicher Standort der Synagoge im Jahre 1349


Vermutlich am heutigen Brunnenplatz stand im Mittelalter die Synagoge. Nachdem die Juden nach dem Pestpogrom in Meiningen 1349 getötet und Überlebende vertrieben wurden, stand die Synagoge mehrere Jahrzehnte leer. 1384 wurde sie auf Geheiß des Bischofs von Würzburg zu einer Kirche umgewandelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright 2012 Synagoge
Joomla theme by hostgator coupons